Firmenhistorie der Horst Pfau GmbH - Schnitt- & Stanzwerkzeugbau

Wir sind ein mittelständisches Unternehmen mit 30 Mitarbeitern und möchten uns auf diesem Weg kurz vorstellen.

Die Firma existiert seit 1914, damals unter dem Namen „Emil Schwammekrug Werkzeugbaufabrik“.
Nach Zwangsverstaatlichung im Jahre 1972 gehörte die Firma einem Kombinat, der VEB Mechanisierung Röhrsdorf an.
Im Zuge der Wende war es möglich, den Betrieb zurückzukaufen, was dann im August 1990 auch geschah. Fortan wurden unter dem Namen „Emil Schwammekrug Nachfolger“ in bewährter Weise Schnitt-und Stanzwerkzeuge nach Kundenwunsch produziert. Seit Oktober 1993 wurde ein Teil der Firma von Herrn Ing. Horst Pfau als privates Einzelunternehmen geführt.

Um wettbewerbsfähig zu bleiben, machte es sich erforderlich, einen neuen Standort zu suchen. Im Lößnitzer Gewerbegebiet waren die Voraussetzungen gegeben, eine neue Werkhalle zu bauen. Im September 2001 war der Umzug vollzogen und in den neuen Räumlichkeiten fanden die Arbeiter und Angestellten fortan wesentlich bessere Arbeitsbedingungen vor. Jetzt war es auch möglich, im 2- bzw. 3-Schicht-Betrieb zu arbeiten.

Als große Herausforderung betrachteten wir im Jahr 2002 die Vorbereitungen zur Zertifizierung unseres Unternehmens nach DIN EN ISO 9001. Eine ständige Überwachung und Verbesserung der Qualität unserer Erzeugnisse ist zur Hauptaufgabe geworden. Die Auditierung erfolgte am 30.10.02 bis 01.11.02, das Zertifikat wurde erteilt und bis heute erfolgreich aufrechterhalten.

Im Jahre 2007 übergab Herr Pfau das Unternehmen seinen beiden Töchtern Frau Schmidt und Frau Zimmer und es wurde die Horst Pfau GmbH gegründet.

Nach wie vor erstreckt sich unsere Hauptproduktionsschiene auf den Bau von Sonderwerkzeugen nach Kundenwunsch. Dabei fertigen wir einfache Folge- und Plattenführungsschnitte, Biegwerkzeuge bis hin zu aufwendigen Folgeverbundwerkzeugen. Des Weiteren bieten wir unseren Kunden den Bau von Vorrichtungen und Prüflehren an.

Viele unserer Kunden nutzen bereits jetzt unseren Service, die Werkzeuge in unserem Hause zu belassen und die folgenden Stanzaufträge in unserer Stanzerei abarbeiten zu lassen.